3 winterharte Bananen-Arten schnellwüchsige Giganten / Bananen-Samensortiment


3 winterharte Bananen-Arten schnellwüchsige Giganten / Bananen-Samensortiment

11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sie erhalten ein Sortiment Samen von 3 winterharten Bananenarten. Allesamt sind sehr schnellwüchsig und entwickeln sich, abgesehen von der Rosa Zwergbanane (die mit 2 Metern eher klein bleibt), sehr schnell zu wahren Giganten.

Links zu sehen die schrille, rosa Zwergbanane. Sie erhalten 5 Samen von ihr.

Die Musa-Velutina ist eine exotische Bananenart, die sehr leckere und schmackhafte Bananen entwickelt. Sie wächst nur zwei Meter hoch und konzentriert ihre ganze Wachstumskaft in die Ausbildung der zahlreichen, rosafarbenen Bananen.

Die Musa Velutina ist frosthart und kann mit etwas Wurzelschutz (mulchen), den Winter im Freien gut überstehen. Es ist aber auch eine ganz ausgezeichnete Kübelpflanze für Terrasse oder Balkon, die man auch als Zimmerbanane kultivieren kann. Die Musa Velutina wächst fast überall auf der Welt, ist aber trotzdem sehr selten, da sie aufgrund ihrer Schönheit oft herausgerupft und ihre Früchte, in denen sich auch die Samen befinden, verspeist werden.

Die Musa Velutina ist eine der ganz wenigen Zierbananen, die auch im Haus blühen und fruchten und zahlreiche Früchte ansetzen.  Sie wächst schnell und ist anspruchslos.

In der Mitte die japanische Faserbanane. Sehr schnell hat sie in der Höhe ein Haus überflügelt. Sie erhalten 5 Samen von Ihr.

Es ist die in Deutschland und Europa als Freilandbanane am längsten kultivierte Art und es liegen Berichte über eine Frosttoleranz bis nahe -20 Grad vor.

Auf dem Foto sehen Sie Jungpflanzen. Wie fast alle Musa-Arten ist auch die japanische Faserbanane extrem schnellwüchsig. In nur einer Vegetationssaison kann die Pflanze bis zu 5 Metern in die Höhe schiessen. Das bedeutet einen monatlichen Höhenzuwachs von ca einem Meter! Das palmenartige Aussehen und das schnelle Wachstum verursachen einen geradezu sensationellen Effekt im Garten.

Wenn Sie einen schnellwachsenden Exoten suchen und etwas Platz im Garten haben liegen Sie hier genau richtig. Die Vermehrung erfolgt über unterirdische Ausläufer oder durch Samen.

Sie erhalten 4 Samen der seltenen, frostharten Musa nepalensis (E. glaucum), auch als Schneebanane geläufig. Hier rechts zu sehen mit der gigantischen Bananenblüte.

Es handelt sich um eine sehr schnellwüchsige Bananenart, die in China (hier bis ca 3000 Meter) und in Nepal im Hochgebirge vorkommt.

Bereits im ersten Jahr erreicht die baumartige Bananenpflanze eine Höhe von 1-2 Metern. Im zweiten Jahr wird die Endhöhe von 3-4 Metern erreicht. Sie wird sehr vouminös und stämmig. Sie bildet unterirdische Ausläufer, benötigt also etwas Platz im Garten.

Sie bildet meterlange, riesige Blätter (blaugrau) und die Blüte ist einfach überwältigend.

Wenn Sie schnellwachsende, bewunderte Exoten für Ihren Garten suchen dann sind Sie mit dieser Wahl genau richtig.

 

 

Eine Aufzucht- und Pflegeanleitung wird bei allen 3 Bananenarten mitgeliefert.

 

 

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Essbare Pflanzen, Pflanzen, winterharte Pflanzen, Winterharte Bananen, Sortimente